Binge "Rote Grube" bei Sosa (Erzgebirge Sachsen)

Anzeige

Alle Angaben & Fotos ohne Gewähr.
Private Webseite, Stand 2007-2008


Die Binge "Rote Grube" (Eibenstock, OT Sosa) liegt in Sachsen auf ca. 830 m ü. NN an einem Wanderweg mitten im erzgebirgischen Wald, fernab der großen Städte im Erzgebirge.

Sie ist heute ein technisches Bergbau-Denkmal und ein geschütztes Biotop.

Anzeigen


Die während der ca. 250-jährigen "Betriebsdauer" dieser Binge entstandenen Schluchten und Hänge sind nun die Heimat von Flechten, Leutmoosen und Farnen ... geworden.

Ein idylischer Wanderweg entlang eines geschützten Flächennaturdenkmales unterhalb der Binge ist beliebt bei Wanderern, Radfahrern und Naturliebhabern.

Weitere Wanderwege führen zu ebenfalls bekannten Ausflugszielen im Erzgebirge wie z.B. zur Talsperre Sosa, oder zum Auersberg u.s.w.


Alle Angaben/Bilder beschreiben den Stand
der Jahre 2007-2008 (Sachsen/Erzgebirge)
Weitere Landschaft im Erzgebirge.
Hier eine kleine Auswahl:


- Geyersche Binge
- Eispinge
- Wolfspinge
- Prinzenhöhle
- Halbemeile
- Himmelswiese
- Conradswiese
- Krokuswiesen
- Guter Brunnen
- Blauenthaler Wasserfall
- Hormersdorfer Hochmoor
- Kleiner Kranichsee
- Teufelssteine
- Greifensteine
- Wolfsschlucht


Glück auf!
Ihr Team von Dein-Erzgebirge.de!

(c) www.dein-erzgebirge.de