sg. "Guter Brunnen" in Zwönitz, Erzgebirge Sachsen

Anzeige

Alle Angaben & Fotos ohne Gewähr.
Private Webseite - Stand 2008


An einem Wanderweg in Zwönitz im Erzgebirge befindet sich eine historische Quelle, die seit ca. 1717 unter dem Namen "Guter Brunnen" bekannt ist.

Um die Quelle "Guter Brunnen" rankten sich früher viele Sagen und Hoffnungen.

Heute ist er eine der romantischen Sehenswürdigkeiten in und um Zwönitz (Sachsen).

Anzeigen


... neben der Quelle "Guter Brunnen" gab es in diesem Gebiet noch weitere Quellen, wie z.B. den "Krätzbrunnen" und den "Augenbrunnen".

Lange Zeit wurde das gesamte Areal mit seinen Quellen als "Bad Guter Brunnen" genutzt und war weit über die Grenzen von Zwönitz bekannt.

... weiter entlang auf dem Wanderweg in Zwönitz kommt man an die St. Annenkapelle.

Diese Kapelle soll einst zu Ehren der Heiligen Anne errichtet worden sein und als Wallfahrtsort gedient haben.

Es wird erzählt, dass die St. Annenkapelle bei einem Unwetter um 1550 eingestürzt sein soll.

In den 1990`er Jahren wurde diese St. Annen Kapelle "zu" Zwönitz neu errichtet.


Alle Angaben/Bilder beschreiben den Stand
im Jahre 2008 (Sachsen/Erzgebirge)
Natur & Landschaft im Erzgebirge.
Hier eine kleine Auswahl:


- Binge Rote Grube
- Eispinge
- Geyersche Binge
- Wolfspinge
- Kleiner Kranichsee
- Hormersdorfer Hochmoor
- Blauenthaler Wasserfall
- Krokuswiesen
- Conradswiese
- Himmelswiese
- Halbemeile
- Prinzenhöhle
- Wolfsschlucht
- Greifensteine
- Teufelssteine


Glück auf!
Ihr Team von Dein-Erzgebirge.de!

(c) www.dein-erzgebirge.de